Am Anfang steht ein Gespräch

An einem Informationsgespräch orientieren wir Sie über alles, was Sie im Zusammenhang mit einer Augenlaserbehandlung wissen müssen. Ihr erster Schritt ist die Vereinbarung eines Termins.

Klären der «augentechnischen» Voraussetzungen

In einem Gratis-Kurzcheck klären wir ab, ob ein Lasereingriff von der «augentechnischen» Seite her vorgenommen werden kann. Wir erklären Ihnen dabei die heute verfügbaren Operationsformen und klären Sie im Detail über die Risiken eines solchen Eingriffs auf.

Detailmessungen: Ihre Daten werden erfasst

Wenn die Voraussetzungen für einen Eingriff erfüllt sind, werden in einer weiteren Sitzung sämtliche Messungen am Auge vorgenommen, die für den Lasereingriff nötig sind. Bei Personen mit Alterssichtigkeit wird das Resultat einer Laserkorrektur mit weichen Kontaktlinsen simuliert.

Wahl der Operationsform

Der nächste Schritt findet zusammen mit dem behandelnden Chirurgen statt. Nach einer gründlichen augenmedizinischen Abklärung wird die konkrete Operationsform abgemacht. Dabei werden noch einmal sämtliche Punkte der Operation inklusive möglicher Risiken besprochen. Die Patienteninformationen werden schriftlich abgegeben.

Alles ist für Sie vorbereitet

Die Operation findet in Novi Sad (Serbien) statt. Der Ablauf ist wie folgt:

  • Sie fliegen, durch uns organisiert und im Operationspreis inbegriffen, in der Regel mit der Swiss am Freitagmittag von Zürich nach Belgrad. In Belgrad werden Sie von einem Chauffeur erwartet und in einer rund 40minütigen Fahrt nach Novi Sad transportiert. Dort werden Sie im 5-Sterne-Hotel ein Zimmer beziehen. Anschliessend werden Sie vom Chauffeur in die Klinik Vidar Orasis Swiss gefahren.
  • In der Klinik werden Sie bereits von Prof. Bojan Pajic, unserem Team und mir (Jörg Müller) erwartet.
  • Wenn erforderlich, werden die Augen nochmals ausgemessen.
  • Nach Abschluss der Vorbereitungen wird der Eingriff durchgeführt.
  • Prof. Bojan Pajic führt nach dem Eingriff nochmals eine gründliche Untersuchung durch.
  • Anschliessend werden Sie vom Chauffeur zum Hotel zurücktransportiert.
  • Nach einer Ruhepause werden Sie von einer Mitarbeiterin der Klinik Vidar Orasis zum Nachtessen begleitet – Sie verbringen die Nacht im Hotel.
  • Am nächsten Morgen werden Sie nach dem Frühstück um ca 10 Uhr im Hotel abgeholt und zur Klinik gefahren.
  • In der Klinik werden die Augen von Prof. Bojan Pajic kontrolliert – sie werden ausführlich über die weitere Behandlung Ihrer Augen nach der Operation informiert.
  • Anschliessend bringt Sie der Chauffeur zurück zum Flughafen in Belgrad und Sie fliegen um ca. 14.30 Uhr mit der Swiss von Belgrad nach Zürich, wo Sie um ca 16.30 Uhr eintreffen.

In den Kosten für den Eingriff sind sämtliche Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten (Nachtessen, Frühstück) enthalten.

Die An- und Rückreise vom Wohnort zum Flughafen Zürich organisieren und bezahlen Sie selber.